Der TC Schierenberg im Wandel der Zeit

Herren 40 mit überzeugendem Saisonstart - TC Schierenberg gewinnt 8:1 in Weitingen

Montag, 20. Mai 2019

Die Herren 40 um Mannschaftsführer Christoph Rempfer, der bei der ersten Begegnung allerdings fehlte, peilen den Durchmarsch durch die Bezirksliga an. Nach dem unangefochtenen Aufstieg 2018 ist der Klassenerhalt in der neuen Liga bereits nach der ersten Begegnung so gut wie gesichert. Dabei gingen vier Matches über die volle Distanz in den Matchtiebreak, in dem sich die Arne Palm, Ralf Kampe und Andreas Bombel jeweils die Siege gegen starke Gegner sichern konnten. Den Ehrenpunkt gaben Keppler/Nekulitschoju im zweiten Doppel an die stark aufspielenden Rohrdorf-Weitinger ab, das erste Doppel mit Palm/Stägert kämpfte sich ebenfalls durch ein erfolgreiches Matchtiebreak. In Bestbesetzung wollen die Herren 40 am kommenden Samstag, 25. Mai, ab 14 Uhr zuhause gegen den stark eingeschätzten TC Kusterdingen den wichtigen zweiten Punkt holen, um auf Kurs zu bleiben. Auch die verbleibenden Gegner Lützenhardt 1 und Heuberg 1 sind keineswegs zu unterschätzen - bei der derzeitigen Form der Freudenstädter Herren 40 scheint aber zur Zeit alles möglich zu sein.

Hier gehts zur Tabelle der >> Herren 40 Bezirksliga Gr. 053.

Hier ist der >> Spielbericht.